Erfahrungsberichte Archive

Tipps für Rad- und Triahtlontraining in Gran Canaria

Im Januar 2015 war ich für 10 Tage auf Gran Canaria, um vor allem meine Ausdauer und Kraft beim Radfahren zu trainieren. Meine Trainingsbase war das Hotel Bungalow Cordial Green Golf in Maspalomas. Dazu später mehr. In diesem Beitrag möchte ich Euch Tipps und

Meine 5 sportlichen Ziele fürs 2014

Das Jahr 2014 hat bereits begonnen und schon jetzt ist klar, dass eine Vielzahl von Menschen sich sportliche Ziele gesetzt haben. So sind jetzt vermehrt JoggerInnen unterwegs, die Fitnesscenter verzeichnen wieder einen Ansturm von Neuabonnenten und im Hallenbad sind die Schwimmbahnen mit “Neulingen” besetzt.

Startschuss für die intensive Trainingszeit

Ostern werden die meisten mit Schokoladenhasen, viel und fein Essen und gemütlichen Tagen verbinden. Ich dagegen machte mich mit Freundin und Freunde auf den Weg nach Fiesch ins Sport Center. Hier haben wir von Karfreitag bis Ostermontag ein vielfältiges Sportprogramm absolviert. Im Sport Center

Zwischenbilanz Marathontraining 2012

Nun, bereits ist es August, dass heisst, die Zeit bis zum Lucerne Marathon dauert nicht mehr so lange wie auch schon. Es sind noch knapp 80 Tage bis zum Marathon und meinem persönlichen Wettkampfhighlight. Wie bereits in einem früheren Post geschrieben, ist mein Ziel

Sempachersee-Triathlon 2012

Es ist passiert – meinen ersten Triathlon habe ich bestritten. Am 8. Juli 2012 um 8.47 Uhr startete ich mit der ersten Disziplin Schwimmen im Sempachersee. Die Wassertemperatur war 22.3 Grad und daher wurden Neoprenanzüge verboten. Für mich jedoch kein Problem, da ich eh

Baldeggerseelauf 2012

Der fünfte Lauf der Saison vom vergangenen Samstag den 2. Juni, der Baldeggerseelauf rund um den Baldeggersee war für mich eher ein persönlicher Kampf. Die Strecke umfasste 10 Meilen, also rund 16 Kilometer, analog dem GP Bern. An diesem konnte ich in diesem Jahr

Schwierigkeiten im Training

Das heutige Training bei Sonnenschein und rund 18 Grad startete bereits nach 500m mit Schmerzen im linken Knie. Diese Scherzen habe ich immer wieder, jedoch nicht bereits nach 500m, sondern eher nach 8km. Und dann nicht so stark wie heute. Weiter kamen bei Kilometer

Tägliche Motivation

Wie motiviert man sich, bei Minus 7 Grad draussen zu trainieren, bei Dunkelheit eine Runde zu Laufen und das Trainings regelmässig auszuführen? Meine Lösung tönt sehr einfach. Trotzdem ist sie für mich sehr wirkungsvoll. Denn ich schaue mir täglich mehrmals das Werbevideo von ASICS